Schließen

Mitarbeiter Login

Login zu den Mitarbeiter Zugängen.
 
Mitarbeiter
Bad Wilsnack
Bad Wilsnack/Weisen
Stadt Markkleeberg
Stadt Markkleeberg
Bundeswehr Potsdam
Bundeswehr Potsdam
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Krankenhaus Luckau
Krankenhaus Luckau
Elternkompass
Elternkompass
Ratgeber „Älter werden“ in der Stadt Ilmenau PDF Drucken E-Mail

1994 wählten die Seniorinnen und Senioren erstmals einen Seniorenbeirat. Der Beirat setzt sich für die Interessen der Senioren in unserer Stadt und den Ortsteilen ein. Er bietet Information und Unterstützung und ist als beratendes Mitglied in Gremien und Ausschüssen an kommunalen Entscheidungsprozessen und Entwicklungen beteiligt.

Der Seniorenratgeber soll Ihnen Information und Orientierungshilfe zugleich sein. Er beinhaltet Hinweise und Ratschläge zu Fragen des täglichen Lebens und gibt Auskunft zu Ansprechpartnern von Behörden und Einrichtungen vor Ort. Der Ratgeber greift unter anderem die Themen Gesundheit, Betreuung und Pflege, Rente, Wohnen und Freizeitgestaltung auf, informiert aber auch zur Pflegeversicherung und zum Betreuungsrecht.

Mit der vorliegenden Broschüre informieren wir Sie über die wichtigsten Interessen- und Themenbereiche. Sollten Sie weitergehende Fragen haben, wird Ihnen der Seniorenbeirat der Stadt Ilmenau gern behilflich sein.

 

 

Anzeigen
{dybanners}513,1{/dybanners}

 

 

Aus dem Inhalt

  • Grußwort des Oberbürgermeisters zum Seniorenratgeber
  • Der Seniorenbeirat stellt sich vor
  • Ämter, Behörden und Verbände, wichtige Telefonnummern
  • Rechtshilfe und Vorsorge
  • Rund um die Pflege
  • Ratgeber „Älter werden“ – Vorsorge und Wohnen
  • Diagnose Demenz. Was nun?
  • Sicherheit zu Hause, auf der Straße und bei Reisen
  • Wohnen im Alter
  • Am Ende des Lebens
  • „Wissen schaffen“
  • Nachwort

 

 

 Download Ratgeber Älter werden in Ilmenau
Dateititel:Ratgeber Älter werden in Ilmenau
Dateityp:pdf
Dateiversion:1.0
Dateigröße:2,230.47 Kb
Lizenz© 2015 broschuere.de Verlag GmbH | Diese PDF-Datei darf nicht durch wie auch immer geartete Hilfsmittel von Wasserzeichen und/oder anderen Schutzmaßnahmen gegen Missbrauch befreit werden. Im Interesse unserer Anzeigenkunden sind Nachdruck, Fotokopien sowie eine elektronische Vervielfältigung, auch auszugsweise, generell untersagt. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen. Für den Inhalt der Anzeigen ist der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.