Älter werden im LK Dahme-Spreewald Drucken

TitelseiteZum vierten Mal halten Sie eine Publikation der broschuere.de Verlag GmbH zum Thema „Älter werden im Landkreis Dahme-Spreewald“ in den Händen. Wie in jeder Ausgabe erhalten Sie wertvolle Informationen zu den Anforderungen, die sich aus dem demografischen Wandel sowohl in unserem Kreis als auch darüber hinaus ergeben.

Die Aktivitäten der älteren Bürgerinnen und Bürger, sich selbst in diesen Prozess einzubringen, sind ungebrochen. Viele Impulse gehen dafür von den örtlichen Seniorenbeiräten und auch vom Kreisseniorenbeirat aus. Wenn Sie Unterstützung brauchen –  in diesem Heft finden Sie Ansprechpartner, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit und ein erfolgreiches Gelingen aller Ihrer Unternehmungen.

 

 

Anzeigen
{dybanners}244,1,{/dybanners}
{dybanners}246,1,{/dybanners}{dybanners}247,1,{/dybanners}
{dybanners}245,1,{/dybanners}

Aus dem Inhalt

  • Der Kreisseniorenbeirat
    Der Vorstand
    Der Kreisseniorenbeauftragte
    Das Seniorenbüro
    Seniorenbeiräte im Landkreis
  • Wohnen im Alter
    Erst-Wunsch, Zweit-Wunsch …
    Möglichkeiten der „eigenen vier Wände“
    Checkliste altersgerechter Wohnformen
  • Sicherheit zu Hause und auf der Straße
    Sicherheit und Ordnung
    Verhalten im Haus
    Verhalten an der Wohnungstür
    Verhalten bei Telefonanrufen
    Bei Handy Verlust
    Verhalten im Zweifelsfall
  • Gesundheit im Alter
    Gesund ernährt zahlt sich aus
    Übergewicht
    Aktive Verantwortung
    Sport und Bewegung vermindert Beschwerden.
    Fazit
  • Vorsorge im Alter
    Von Vollmachten und Testamenten
    (Alters)Vorsorgevollmacht
    Patientenverfügung
    Betreuungsverfügung
    „Berliner Testament“
  • Pflege im Alter
    Pflegeversicherung
    Pflegedienste
    Pflegeheime
    Pflegesätze

 

 Download Älter werden im LK Dahme-Spreewald
Dateititel:Älter werden im LK Dahme-Spreewald
Dateityp:pdf
Dateiversion:4.0
Dateigröße:3,371.47 Kb
Lizenz© broschuere.de Verlag GmbH Nachdruck, Kopien oder elektronische Vervielfältigungen – auch auszugsweise – dürfen nur mit Quellenangaben und ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erfolgen. Trotz sorgfältiger Recherche und Erstellung dieser Broschüre kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen werden. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.