Schließen

Mitarbeiter Login

Login zu den Mitarbeiter Zugängen.
 
Mitarbeiter
Bad Wilsnack
Bad Wilsnack/Weisen
Stadt Markkleeberg
Stadt Markkleeberg
Bundeswehr Potsdam
Bundeswehr Potsdam
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Krankenhaus Luckau
Krankenhaus Luckau
Elternkompass
Elternkompass
Sozial
Unsere Seniorenbroschüren, Ratgeber oder Wegweiser erarbeiten wir gemeinsam mit den regionalen Seniorenbeiräten oder den Verantwortungsträgern der Stadt- und Landkreisverwaltungen. Damit werden allen Interessierten die vielfältigen Möglichkeiten und nutzbaren Angebote aufgezeigt, welche Lösungen zu auftretenden Problemen des "Älter werdens" anbieten.
  • Hansestadt Wismar
  • Landkreis Dahme-Spree
  • Brandenburg an der Havel
  • Märkisch-Oderland
  • ... u.v.a.m.


Älter werden in Köthen PDF Drucken E-Mail

Die Gesellschaft wird immer älter. Bessere Lebensbedingungen und eine bewusste und gesündere Lebensweise wirken sich mehr und mehr auf die Lebenserwartung und -qualität aus. Damit steigt auch der Anspruch Vieler, auch im Alter aktiv an der Gesellschaft teilzuhaben und sich einzubringen. Genauso haben ältere Menschen aber auch das Bedürfnis, Antworten auf speziell sie betreffende Fragen zu finden sowie Ansprechpartner und Anlaufstellen zu kennen, die speziell dem Informationsanspruch und dem Interesse älterer Menschen gerecht werden.

Anzeigen
 
Älter werden in Markkleeberg PDF Drucken E-Mail

TitelbildDer Seniorenbeirat Markkleeberg besteht aus 11 Mitgliedern, die sich für die Belange von Senioren und von mobilitätseingeschränkten Menschen in Markkleeberg einsetzen. Der Beirat wird vom Stadtrat für 5 Jahre berufen. Auf seinen Sitzungen diskutieren die Mitglieder aktuelle Themen, z. B. kommende Bauvorhaben. Der Seniorenbeirat nimmt darauf Einfluss, dass die Bedürfnisse der Senioren, z. B. nach Barrierefreiheit, Ruhezonen, Bänken, Fahrradständern und öffentlichen Toiletten berücksichtigt werden.

Anzeigen
 
Älter werden im Landkreis Vorpommern-Greifswald PDF Drucken E-Mail

TitelSeit vielen Jahren arbeiten die Kreisverwaltungen in Uecker-Randow und Ostvorpommern intensiv und konstruktiv mit den Seniorenbeiräten zusammen. Das hat und wird sich auch nach der Kreisgebietsreform nicht ändern. Die Seniorenbeiräte beider Landkreise haben schon sehr zeitig begonnen, sich auf diese Reform einzustellen. Trotzdem ist es auch für die aktiven Senioren, wie für fast alle Ehrenamtlichen in dem großen Kreis sehr schwierig, die Qualität und Intensität der Arbeit weiterhin beizubehalten.

Anzeigen
 
Älter werden in der Stadt Wedel PDF Drucken E-Mail

TitelbildDer Seniorenbeirat der Stadt Wedel wurde 1984 gegründet und wird im Jahr 2014 sein 30-jähriges Jubiläum feiern. Alle, die in den vergangenen Wahlperioden gewählt waren, haben sich aktiv für die Seniorinnen und Senioren in der Stadt Wedel eingesetzt.

Anzeigen
 
Älter werden im Landkreis Rostock PDF Drucken E-Mail

TitelbildDer Seniorenbeirat des Landkreises besteht jeweils für eine Wahlperiode des Kreistages und wird danach neu konstituiert. Besonders mit Blick auf den demografischen Wandel, demnach wird der Anteil der über 55-Jährigen an der Gesamtbevölkerung immer stärker, deshalb ist es wichtig, dass interessierte Frauen und Männer kommunale Politik in ihrem Sinn mitgestalten.

Anzeigen
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 13