Schließen

Mitarbeiter Login

Login zu den Mitarbeiter Zugängen.
 
Mitarbeiter
Bad Wilsnack
Bad Wilsnack/Weisen
Stadt Markkleeberg
Stadt Markkleeberg
Bundeswehr Potsdam
Bundeswehr Potsdam
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Krankenhaus Luckau
Krankenhaus Luckau
Elternkompass
Elternkompass
DRK Krankenhaus Grevesmühlen PDF Drucken E-Mail

Das DRK-Krankenhaus-Grevesmühlen ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung. Seit Dezember 2000 versorgen wir unsere Patienten im neu erbauten Haus, das zu den modernsten in Mecklenburg-Vorpommern zählt.

Das Haus verfügt über 122 Patientenbetten in den Fachabteilungen Innere Medizin – Kardiologie und Gastroenterologie, Allgemein- und Visceralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Intensivmedizin / Anästhesie.

Jährlich werden in unseren drei OP-Sälen mehr als 2.000 Operationen durchgeführt. Hier arbeiten fachlich hoch qualifizierten Operateuren, Narkosespezialisten und versierte und erfahrene OP-Schwestern und OP-Pfleger Hand in Hand zum Wohl unserer Patienten. Pro Jahr werden mehr als 5.000 Patienten stationär und mehr als 7.000 ambulant versorgt.

Im Krankenhaus kümmern sich 230 Mitarbeiter um die professionelle Behandlung und Betreuung unserer Patienten. 85 Prozent unserer Patienten empfehlen unser Krankenhaus uneingeschränkt weiter.

Jeder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitet getreu dem Motto: Menschlich.Kompetent.Vor Ort

 

Aus dem Inhalt

  • Unser Krankenhaus
  • DRK-Krankenhaus Standorte in Mecklenburg-Vorpommern
  • DRK-Grundsätze
  • Innere Medizin – Kardiologie
  • Innere Medizin – Gastroenterologie
  • Chirurgie – Visceralchirurgie
  • Chirurgie – Unfall- und Orthopädische Chirurgie
  • Anästhesie- und Intensivmedizin
  • Pflege – Nicht nur ein Beruf sondern eine Berufung
  • Anfahrtsbeschreibung

 Download DRK Krankenhaus Grevesmühlen
Dateititel:DRK Krankenhaus Grevesmühlen
Dateityp:pdf
Dateiversion:3.0
Dateigröße:3,559.52 Kb
Lizenz© 2015 broschuere.de Verlag GmbH | Diese PDF-Datei darf nicht durch wie auch immer geartete Hilfsmittel von Wasserzeichen und/oder anderen Schutzmaßnahmen gegen Missbrauch befreit werden. Im Interesse unserer Anzeigenkunden sind Nachdruck, Fotokopien sowie eine elektronische Vervielfältigung, auch auszugsweise, generell untersagt. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen. Für den Inhalt der Anzeigen ist der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.