Schließen

Mitarbeiter Login

Login zu den Mitarbeiter Zugängen.
 
Mitarbeiter
Bad Wilsnack
Bad Wilsnack/Weisen
Stadt Markkleeberg
Stadt Markkleeberg
Bundeswehr Potsdam
Bundeswehr Potsdam
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Krankenhaus Luckau
Krankenhaus Luckau
Elternkompass
Elternkompass
Dokumentationen
Im Rahmen unserer Sparte Dokumentation erstellen wir Broschüren für z.B. Altenheime, Behinderteneinrichtungen, Verbände, Institute und Firmen. Das Spektrum an Möglichkeiten ist nahezu unbegrenzt und reicht von einfachen Profildarstellungen bis hin zu Projektpräsentationen.
  • Seniorenzentrum Albert Schweitzer
  • Altenpflegeheim im Seniorenzentrum Herbstsonne
  • Krankenpflege für Jedermann
  • Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften
  • ... u.v.a.m.


Landeseigene Friedhöfe Pankow

Diese Broschüre soll Ihnen die Orientierung auf unseren Friedhöfen erleichtern und wesentliche Punkte der recht umfangreichen Friedhofsordnung in zusammengefasster Form wiedergeben.

Anzeigen
 
Standesamt Bad Wilsnack/Weisen

Liebes Brautpaar,

wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns, dass sie sich für eine Heirat im Amt Bad Wisnack/Weisen entschieden haben.

Anzeigen
 
Wegweiser für Behinderte Eisenhüttenstadt

In Eisenhüttenstadt leben derzeit ca. 5900 Menschen mit den verschiedensten Behinderungen. Davon sind lediglich ca. 3% von Geburt an behindert, der weitaus größte Teil aller Behinderungen wird also im Laufe des Lebens als Folge von Unfall oder Krankheit erworben.

Anzeigen
 
Urlaub am Kummerower See

Der Kummerower See in Mecklenburg-Vorpommern liegt zwischen den Städten Malchin, Dargun und Demmin im Landkreis Demmin, ca. 70 km südlich von Stralsund. Der Kummerower See ist der viertgrößte See des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und der achtgrößte See in Deutschland.

Anzeigen
 
Behindertenwegweiser Naumburg

Menschen mit Behinderungen und Personen in ihrem Umfeld sehen sich im Alltag häufig mit Hürden und Schwierigkeiten konfrontiert. Schon deshalb haben Menschen mit Behinderung einen besonderen Anspruch auf Unterstützung und ein solidarisches Miteinander. Neben den notwendigen materiellen Hilfen sind menschliches Verständnis, individuelle Betreuung und persönliche Zuwendung von Bedeutung.

Anzeigen
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2