Schließen

Mitarbeiter Login

Login zu den Mitarbeiter Zugängen.
 
Mitarbeiter
Bad Wilsnack
Bad Wilsnack/Weisen
Stadt Markkleeberg
Stadt Markkleeberg
Bundeswehr Potsdam
Bundeswehr Potsdam
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Älter werden in Eisenhüttenstadt
Krankenhaus Luckau
Krankenhaus Luckau
Elternkompass
Elternkompass
Bundeswehr
Unsere Arbeit für Bundeswehrstandorte in ganz Deutschland befasst sich mit der Darstellung von Kasernen und Einrichtungen. Die Bundeswehrstandorte stellen sich vor und dokumentieren so ihre Nähe zur ansässigen Bevölkerung und zum regionalen Gewerbe.
  • Uckermark-Kaserne
  • Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne Hagenow
  • Kyffhäuser-Kaserne Bad Frankenhausen
  • Bundeswehrstandort Torgelow
  • ... u.v.a.m.


Bundeswehrstandort Mühlhausen

Kameraden, als Kommandeur des Artillerieregiments 100 „Freistaat Thüringen“ und Standortältester Mühlhausen heiße ich Sie herzlich willkommen. Die Garnisonsstädte Mühlhausen und Sondershausen haben eine lange und geschichtsträchtige Vergangenheit. Im Jahr 967 wurde Mühlhausen erstmals urkundlich erwähnt und war eine der bedeutenden Städte des Mittelalters. Seit 1802 sind in Mühlhausen Truppenteile stationiert, und mit der Wiedervereinigung am 03.10.1990 wurde sie Garnisonsstadt der Bundeswehr.

Anzeigen
 
Bundeswehrstandort Hamburg

In der Geschichte der stolzen Freien und Hansestadt Hamburg war das Verhältnis zwischen Bürgern und Soldaten niemals durch Liebe auf den ersten Blick geprägt. Immer mussten sich die Soldaten den Respekt und die Toleranz des Hamburger Bürgertums erst verdienen, sie wurden nicht von vornherein gewährt. Nach der Begründung der  Bundeswehr wuchs Hamburg rasch zu einer der größten Garnisonsstädte des noch nicht vereinten Deutschlands heran, aber die Stadt ist „ihren“ Soldaten anfänglich mit prüfender Distanz begegnet. Die Soldaten jedoch haben sich um das ihnen nicht spontan gewährte Vertrauen bemüht. Der erfolgreiche Durchbruch kam durch den  bedingungslosen Hilfseinsatz der Soldaten während der Sturmflut des Jahres 1962.

Anzeigen
 
Bundeswehrstandort Kiel

Die vielfältigen Beiträge dieser Broschüre erleichtern Ihnen Ihr Einleben am Dienstort und geben Ihnen einen Einblick in Organisation und Aufgaben der am Standort Kiel beheimateten Einheiten. Gleichzeitig wecken sie Ihre Neugier, mehr von der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins kennen zu lernen und zu erleben.

Anzeigen
 
Bundeswehrstandort Minden

Wie Sie auf den folgenden Seiten feststellen werden, blickt Minden auf eine lange, wechselhafte Tradition als Garnisonsstadt zurück. Seit 1959 ist Minden Garnisonsstadt zahlreicher Verbände der Pioniertruppe der Bundeswehr.

Heute beheimatet Minden den Regimentsstab des Pionierregimentes 100 und das schwere Pionierbataillon 130. Zusammen mit dem Panzerpionierbataillon 1 in Holzminden unterstehen diese drei Verbände seit dem 01.07.2007 dem Kommando der 1. Panzerdivision in Hannover und gehören somit zu den Eingreifkräften der Bundeswehr. Das Pionierregiment 100 ist 2007 aus der Pionierbrigade 100 hervorgegangen und wurde am 01.07.2007 in Dienst gestellt.

Anzeigen
 
Bundeswehrstandort Stadtallendorf

Seit 1959 gehörten die Soldaten der Panzerbrigade 14 (PzBrig14) in der Hessen- und der Herrenwaldkaserne zu Stadtallendorf. Sie waren in und mit der Stadt fest verankert und im kommunalen Leben voll integriert. Nach einigen Jahren der Ungewissheit hat das Stationierungskonzept des Bundesministers der Verteidigung im November 2004 die Zukunft auch für Stadtallendorf als Garnisonsstadt festgelegt. Die PzBrig 14 mit dem Sitz der Brigadeführung in Neustadt (Hessen) und deren unterstellte Verbände und Einheiten wurden zum 30. Juni 2008 aufgelöst.

Anzeigen
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 7